Regionalverbandes der Gartenfreunde Meiningen – Schmalkalden e.V.

1934 - 2021       87 Jahre  Regionalverband der Gartenfreunde

Herzlich Willkommen


BannerVerband 1050x151

Sie haben die Homepage unseres „Regionalverbandes der Gartenfreunde Meiningen – Schmalkalden“ e.V. angewählt. Gleich ob Sie durch Zufall auf diese Seite gestoßen sind oder bewusst danach gesucht haben, wir freuen uns, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu können.

Unser Regionalverband wurde am 26. Juli 1934 als Kreisverband der Kleingärtner  Meiningen gegründet.

Der politischen Entwicklung geschuldet gab es einige Namensänderungen unseres Verbandes.

Im Jahre 2014 erfolgte die Auflösung des „Kreisverbandes der Kleingärtner Schmalkalden und Umgebung“ des ehemaligen Landkreises Schmalkalden. Mit der Auflösung dieses Kreisverbandes erfolgte der Beitritt dieser Kleingartenvereine zu unserem Verband. Nach der gelungenen Fusion gaben wir uns den neuen Namen                  

ausstellung

„Regionalverband der Gartenfreunde Meiningen-Schmalkalden „ e.V.

Unser Regionalverband rekrutiert sich nun aus 39 Mitgliedsvereinen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen und der Stadt Römhild im Kreis Hildburghausen mit ca. 2000 Kleingärten.

Von diesen 39 Kleingartenvereinen werden  rd. 90 ha  kleingärtnerisch bewirtschaftet.

Unsere Kleingartenanlagen haben wichtige städtebauliche, soziale und ökologische Funktionen.

Diese grünen Oasen bieten durch ihre Öffnung für die Allgemeinheit gerade jüngeren Menschen wichtige Möglichkeiten, Natur zu erleben. Sie sind für viele finanziell benachteiligte Menschen ein Raum in dem sich auch ohne weite Reisen ein erholsamer Ausgleich finden lässt. Gerade in dieser Bevölkerungsgruppe ist der körperliche, geistige und seelische Ausgleich von hoher Bedeutung.

Kleingärten sind soziale Begegnungsräume. Hier gibt es ein Miteinander verschiedenen Generationen

und unterschiedlicher sozialer Schichten. Durch die Mitgliederstruktur kommen Menschen unterschiedlicher Generationen unterschiedlicher sozialer Stellung und unterschiedlicher Nationalitäten zusammen. Sie lernen, arbeiten, helfen und verstehen einander.

Hervorzuheben ist das ehrenamtliche Engagement der mit großer Initiative tätigen Vorstände und Gartenfreunde. Sie fördern durch ein abwechslungsreiches Vereinsleben wichtige Eigenschaften, wie Hilfsbereitschaft, Gemeinschaftsgeist und Toleranz.

Insbesondere für Kinder bieten Kleingärten wichtige Erlebnisräume. Es existieren vielfältige Lebensräume in denen sie sich positiv entwickeln können. Hier können Kinder Naturerfahrungen machen, in natürlicher Umgebung, Sicherheit und Geborgenheit erleben und ihre Neugierde und Erlebnisfreude ausleben. 

Dieser Kontakt zur Natur ist eine unabdingbare Voraussetzung für eine gesunde seelische Entwicklung unserer Kinder.

Damit all diese Aspekte zu Tragen kommen sind der Erhalt und die Förderung des Kleingartenwesens eine wichtige Voraussetzung. Dazu gehören die Sicherung und die Förderung der Kleingartenanlagen durch Land und Kommunen, die Sicherung erschwinglicher Pachtpreise und sowie die Schaffung günstiger gesellschaftlicher Rahmenbedingungen insbesondere bezüglich der Kommunalabgaben.

Unser Regionalverband und seine Vereine werden alle Anstrengungen unternehmen, das Kleingartenwesen zu erhalten und weiter zu entwickeln. Wir möchten unsere Vereine, Vorstände und alle Gartenfreunde sensibilisieren und ermutigen in ihrer hervorragenden ehrenamtlichen Arbeit nicht nachzulassen.

Dazu wünschen wir uns gemeinsam viel Erfolg.

Siegfried Schwital

Vorsitzender des Regionalverbandes

 

P1020068

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.